DABBEL

Die Wichtigkeit von HLK
für den Betrieb eines nachhaltigen Gebäudes

  • Unsere reine Softwarelösung wurde entwickelt, um den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoß von HLK um bis zu 40% zu senken.
  • Der Bau eines Systems oder der Umbau eines alten Systems in ein umweltfreundliches oder nachhaltiges Gebäude ist die Vereinheitlichung einer Reihe von Richtlinien, um Energieeinsparungen zu erzielen und Schadstoffemissionen zu reduzieren.
Dabbel IA building Automation

UNSERE TECHNOLOGIE TRIFFT HLK-ENTSCHEIDUNGEN AUTONOM

Ein Gebäude kann nicht konzipiert werden, wenn es für seine Bewohner kein gesundes Umfeld für die Ausführung der Aktivitäten schafft, für die jeder Raum konzipiert wurde.

Die Klima- (K), Heizungs- (H) und Lüftungssysteme (L) spielen eine grundlegende Rolle. Daher achten die Konstrukteure von HLK-Systemen besonders auf ihre Konstruktion und die Einhaltung der verschiedenen nationalen und internationalen Normen.

Unsere Technologie betreibt die HLK-Systeme selbstständig und macht sie energie- und kosteneffizienter, indem sie bis zu 40% des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen reduziert.

Verbesserung der HLK-Systeme, um ein nachhaltiges Gebäude zu erreichen

Wenn wir mit dem Entwurf eines HLK-Systems beginnen, denken wir immer … welche Praktiken können angewendet werden, um echte und effiziente Einsparungen zu erzielen?

Um die Leistung von HLK-Systemen zu verbessern, können wir folgendes Zubehör verwenden:

  • Energie Rekuperatoren
  • Wärmerohrrekuperatoren.
  • Direkt gekoppelte Lüfter, um Lagerverluste zu vermeiden und Wartungskosten zu senken.
  • Hochleistungsmotoren.
  • Frequenzumrichter für eine angemessene Luftmengenregelung.
  • Mehrere Lüfter für Redundanz, um den Energieverbrauch zu senken und verbesserte Methoden zur Geräuschreduzierung zu erhalten.

Die heutigen HLK-Systeme sind zum Zeitpunkt des Baus auf Effizienz ausgelegt. Daher ist es wichtig, den Benutzern bewährte Verfahren für ihre Verwendung beizubringen und die Geräte auszuwählen, die das Klima- und Lüftungsnetz des Betriebsgeländes bilden, wobei die künftige Nachhaltigkeit des Gebäudes zu berücksichtigen ist.

Folgende Punkte müssen bei der Verwaltung des HLK-Systems für den Bau oder die Verbesserung eines Gebäudes berücksichtigt werden:

  • Optimierte Leistung. Hochleistungsmotoren, Frequenzumrichter, hohe Dichtheit.
  • Betrieb mit ökologischem Kältemittel. Keine Auswirkung auf die Ozonschicht, FCKW-frei.
  • Überwachung der Außenluftqualität. Qualitätsbewertung.
  • Belüftung. Energiesparer und Rekuperatoren.
  • Filtration. Geeignete Filter.
  • Design. Leistung und Komfort.

Die Bedeutung der HLK für grüne Gebäude

Einer der wichtigsten Energieverbrauchspunkte im Gebäude ist das HLK-System. Ob beim Heizen oder Kühlen, der Verbrauch ist in der Regel unter allen Umständen sehr hoch. Aus diesem Grund kann unsere Technologie innerhalb kürzester Zeit implementiert werden, damit bis zu 40% des Energieverbrauchs reduziert werden können.

Berechnung der Belastung

Für eine korrekte Auslegung des Systems ist es wichtig, eine genaue und korrekte Berechnung der thermischen Belastungen vorzunehmen. Wenn die Installation zu klein ist, erfüllt sie ihre Konditionierungsfunktion nicht. Wenn es jedoch überdimensioniert ist, steigen die Installations- und Energiebetriebskosten erheblich und die Leistung verschlechtert sich. Die Verwendung von Simulatoren ermöglicht es, eine genaue Schätzung der Lasten zu erhalten und mit dem Entwurf des Gebäudes und der Installation zu interagieren.

Wahl des Systems

Bevor mit der Auswahl des Systems fortgefahren wird, muss der Standort und der Betrieb des Gebäudes analysiert werden. Dies ermöglicht es, weniger geeignete Systeme zu verwerfen und geeignete auszuwählen.

  • Analyse des Standortes des Gebäudes.
  • Analyse der Nutzung des Gebäudes.
  • Analyse des Betriebs des Gebäudes.
  • Analyse der Bedürfnisse des Gebäudes.
  • Gute Energiequellen.
Dabbel IA building Automation
Dabbel IA building Automation

Angemessene Energiequellen

Elektrische Energie muss trotz des Komforts beim Heizen weggeworfen werden, da sie aufgrund ihres geringen Gesamtwirkungsgrads zwischen 25 und 30% nur für Motoren geeignet ist, für die Kältemaschinen oder Klimaanlagen erforderlich sind.

Die andere alternative Anwendung von Elektrizität sind thermodynamische Wärmeerzeuger wie Wärmepumpen. Feststoffe, insbesondere Kohlen, müssen aufgrund der hohen Verschmutzung, die sie verursachen, ebenfalls entsorgt werden. Es handelt sich im Allgemeinen um Substanzen, die nicht vollständig verbrennen, flüchtige Schadstoffe produzieren und eine große Anzahl von Sulfaten bilden, die schließlich zu saurem Regen werden. Die Flüssigkeiten werden zu Heizöl reduziert, das weniger umweltschädlich ist, so dass es besser geeignet ist, obwohl es das Problem der Lagerung hat.

Das Gas, welches am häufigsten benutzt wird ist das Erdgas. Es ist teilweise weniger umweltschädlich als Diesel C (es erzeugt weniger Kohlenmonoxid), aber es produziert auch Stickoxide.

  • Strom für Kältemaschinen und Klimaanlagen.
  • Strom in Wärmepumpen.
  • Diesel C.
  • Erdgas.

KONTAKTIER UNS