DABBEL

VINCI Umweltpreis 2021 für DACH Region geht an DABBEL

Dabbel AI Building Automation

VINCI Energies Deutschland hat im vergangenen Jahr die Initiative „Self-Driven Green Buildings KI Solution“ gestartet. Ziel von VINCI Facilities ist es, bis 2030 klimaneutral zu sein.

DABBEL steuert bereits zwei Schulgebäude und bietet VINCI Facilities eine KI-gestützte Softwarelösung, um schnellstmöglich Energieeinsparungen zu erzielen. Die selbstlernende und autonom arbeitende Software wurde vor ungefähr einem Jahr in den Schulen implementiert. Die Implemetierung und fortlaufende Optimierung der Gebäudeleittechnik führte bis heute zu einer Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen um bis zu 30 %.

Der innovative Ansatz und die Ausführung der Gebäudeautomation durch den Einsatz von KI-basierter Software führt nicht nur zu erhöhten Einsparungen, sondern verbessert auch das Raumklima. Den Schüler:innen wird dadurch zusätzlich ein angenehmeres Lernumfeld geschaffen.

Wir freuen uns, dass die mit DABBEL gesteuerten und optimierten Schulgebäude als Referenzprojekt für den VINCI-Umweltpreis eingereicht wurden.

Vielen Dank an Christian Ochßner, Nicolas Bacos , Lucas Richert, Dirk Becker und das gesamte Team von VINCI Facilities für die hervorragende Zusammenarbeit, die zu diesem Erfolg geführt hat. Weitere Projekte mit VINCI Facilities sind bereits in Planung. Wir freuen uns über jedes Gebäude, welches wir ein Stück grüner in die Zukunft begleiten dürfen. 

Weitere Informationen über die DABBEL-Software, z.B. warum diese ohne zusätzliche Hardware implementiert werden kann und wie die ersten Einsparungen bereits innerhalb der ersten vier Wochen realisiert werden können, erhalten Sie unter info@dabbel.eu.